Final Fantasy Trading Cards Games
Karte der Woche 2020-05-28 15:44:00

Opus XII – Karte der Woche – Amaterasu


COTW OPUS XII/AMATERASU/amaterasu banner desktop

Hallo, alle zusammen, Tim hier!

Dies ist mein erster „Karte der Woche“-Artikel. Ich hoffe, ihr seid genauso aufgeregt wie ich!


Meine Aufregung gilt hauptsächlich dem, was diese Karte tut, also sehen wir sie uns direkt an.

Amaterasu [12-002H] ist ein 3 CP Feuer-Beschwörung. Der Text besagt: „Wähle 1 Auto-Fähigkeit aus. Annulliere deren Effekt. Falls die annullierte Auto-Fähigkeit die eines Stürmers war, füge diesem Stürmer 8000 Schaden zu.“ Diese Karte gibt es auch als „Full Art“-Version. Sie gehört zur Kategorie FFEX und ist das Debüt für Final Fantasy Explorers. Wo wir gerade bei Debüts sind: Die wundervolle Kartenillustration von Herr Gen Kobayashi ist seine erste Illustration für FFTCG, also bin ich sehr stolz, euch die erste Karte vom Designer von Final Fantasy Explorers zu präsentieren.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe mich sofort in diese Karte verliebt. Nicht nur kann sie mit Auto-Fähigkeiten umgehen (wie z. B. [1-107L] Shantotto), sie entfernt auch die meisten Stürmer, die mit diesen erscheinen.

Amaterasu lässt sich mit der beliebten [5-068L] Y’shtola vergleichen, die oft eingesetzt wird, um Karten vor Auto-Fähigkeiten oder Beschwörungen zu beschützen. Amaterasu beschützt euch nicht vor Beschwörungen, bietet dafür aber das Überraschungselement. Das ist großartig, weil sich viele Decks auf ihre Auto-Fähigkeiten verlassen, und jetzt kann Amaterasu ihre Pläne vereiteln. Wenn euer Gegner z. B. 5 CP zahlt, um [11-017H] Marche auf das Spielfeld zu bringen und mit seiner Auto-Fähigkeit [11-063L] Ritz ausspielen will, resultiert dies jetzt in einer Annullierung dieser Auto-Fähigkeit und fügt dann Marche 8000 Schaden zu. Das ist tödlich für ihn, selbst wenn er um 1000 verstärkt wäre.

Diese Karte mit [6-010H] Setsuna, L'Cie von Rubrum zu kombinieren, würde den Schaden auf 9000 erhöhen und bietet euch so einen Weg, fast jeden Stürmer, der über eine Auto-Fähigkeit verfügt, zu brechen. Selbst, nachdem ihr eurem Gegner diese Beschwörung zum ersten Mal gezeigt habt, ist Amaterasu in der Break Zone eine konstante Bedrohung für jede Karte mit einer Auto-Fähigkeit, falls ihr einen aktiven [8-007C] Schwarzmagier auf dem Spielfeld habt. Ganz abgesehen vom Wiederaufnehmen von Beschwörungen durch [10-132S] Terra oder [10-127H] Citra.

Und das ist nur innerhalb eines reinen Feuer-Decks. Mit mehrfarbigen Decks habt ihr noch mehr Möglichkeiten. Mit [11-032C] Schwarzmagier oder [9-103R] Iedolas könnt ihr die Karte mehrmals einsetzen und in einem Zug zwei Auto-Fähigkeiten annullieren.

Viele beliebte Decks verlassen sich in letzter Zeit nicht wirklich auf Beschwörungen, da Auto-Fähigkeiten einen ähnlichen Zweck erfüllen und dazu noch einen Stürmer auf das Spielfeld bringen. Vielleicht wird Amaterasu diesen Trend verändern, wenn ihr es mit einem Feuer-Deck zu tun bekommt. Kombo-Decks, die den ganzen Zug sorgfältig geplant haben, um einen tödlichen Schlag zu landen, werden Schwierigkeiten bekommen, wenn Amaterasu das Schlüsselelement ihres Zuges annulliert.

Was haltet ihr von dieser Karte? Lasst es uns auf facebook.com/fftcgeurope wissen!


Nächste Woche wird Kageyama-san euch die erste Multi-Element-Karte mit der Seltenheit „Legend“ vorstellen.

Bleibt dran!

~Tim